Projekt: Kinder in Nepal brauchen Hilfe

Die Nepal Initiative Schongau e.V. wurde 2003 gegründet und unterstützt traditionell tibetische Flüchtlinge. Die humanitäre Hilfe ist in erster Linie für Bildungs- und Erziehungsprojekte wie die Ausbildung von Lehrkräften für die Grund- und Mittelschulen und die Erwachsenenfortbildung von Analphabeten bestimmt.

Erwin Höpfl, der das Projekt ins Leben gerufen hat, wurde von der Stern-Journalistein Bettina Sengling im Manang Tal besucht. Als Ergebnis ihrer Begeisterung kann man den Leitartikel "Mein erster Schultag" im Stern Nr. 35 v. 23.08.2007 sehen. Der Artikel mit der Lophelling Schule als Mittelpunkt und einem glücklichen Schulkind zeigt eindrucksvoll die bisherigen Leistungen des Projektes.

Ein weiterer Schwerpunkt humanitärer Hilfe der Nepal Initiative Schongau e.V. bezieht sich auf den Bau von Krankenstationen, um in erster Linie die Menschen in den Gebirgsregionen ärztlich zu versorgen, und auf die Unterstützung behinderter Kinder und Jugendlicher, die oft unter schlimmsten Bedingungen leben.

Projektleitung

Erwin Höpfl

Name: Erwin Höpfl
Telefon: 08861 | 75 40
E-Mail: Erwin-Hoepfl(at)t-online.de

 

 

Sie haben Fragen, sind an unseren Projekten interessiert oder möchten sich engagieren?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Bankverbindung

Projekt: Kinder in Nepal
Kontoinhaber: INITIATIVE DO IT e.V.
IBAN: DE28 7005 0000 0304 1296 30
Bankleitzahl: BYLADEMM
Bank: Bayern LB